Shriner Wattleten-Wattfußball & Wattolümpiade

Startseite » Allgemein » Shriner Wattleten-Wattfußball & Wattolümpiade

Die Wattolümpiade ist eine Veranstaltung, die seit 2004 jährlich (ab 2016 alle zwei Jahre) in Brunsbüttel an der Mündung der Elbe in die Nordsee ausgetragen wird. Bei ihr treten Freizeitsportler in mehreren Disziplinen („Wattfußball, Watthandball und Wattwolliball“) gegeneinander an, die speziell für die Austragung im Wattenmeer der Nordsee adaptiert wurden. (Historische und nicht mehr aktive Wettkampfdisziplinen: Schlickschlitten-Rennen,Aal-Staffellauf, Gummistiefelweitwurf, Fischtennis, Euterball und Tauziehen)

Die Arbeit des Vereins STARK gegen KREBS e.V. geht auf die Wattolümpiade in Brunsbüttel zurück. Die gemeinnützige Veranstaltung (Initiator Jens Rusch) generiert regelmäßig Spendengelder für karitative Einrichtungen zur Krebsbehandlung (www.Wattopedia.de).

Auch hier geht es um äußerst originelles, kreatives Engagement. Aktivitäten zum Wohle Krebs-Betroffener erbrachten bislang weit über eine halbe Million Euro. Auch hierfür engagieren sich die Shriners.

Wattolümpiade 2024: Nach 20 Jahren ist Schluss im Schlick

„20 Jahre Wattolümpiade“ heißt es am 17. August 2024 am Brunsbütteler Elbdeich. Ein Anlass für den Wattikan, noch einmal groß zu feiern – um dann einen Schlussstrich unter eine Erfolgsgeschichte zu ziehen, die im Land ihresgleichen sucht.
Was den Machern der Wattolümpiade, insbesondere Jens Rusch, der die Krebs-Projekte federführend betreut, besonders wichtig ist: Auch künftig wollen sie Sorge dafür tragen, dass insbesondere die etablierten Angebote wie das Krebsberatungszentrum Westküste erhalten bleiben und die Finanzierung auch in den kommenden Jahren sichergestellt wird. „Hier sehen wir uns in der Pflicht, auch über die Wattolümpiade hinaus sicherzustellen, dass Krebsbetroffene Unterstützung erhalten.“ Der Erlös der finalen Jubiläums-Olümpiade soll dafür einen soliden Grundstock liefern.

SETZEN SIE EIN ZEICHEN DENN…

Schon eine Spende in Höhe von 5 € ist ein starkes Zeichen und hilft der Vereinsarbeit. Als Dankeschön erhalten sie das GRÜNES BAND von STARK gegen KREBS e.V.

Shriner & Friends Wattfußballwattleten